Direkt zum Hauptbereich

Mondlandung fake? Münze aus Zukunft - Nasa Lügen aufgedeckt - Mars und Mond Anomalien 2018

Hallo Leute, das heutige Video ist vollgepackt mit spannenden Beiträgen, aber es kann natürlich auch sein, dass dich nur 1 oder 2 Beiträge ganz besonders interessieren, zu diesem Zweck findest du für deinen Komfort, sodass du nicht das ganze Video durchsuchen musst, alle Beiträge mit Zeitstempel, unten in der Videobeschreibung. Und in diesem Video erzähle ich dir folgendes: Rätselhafter Bergeinsturz in Russland, gabs hier einen Meteoroiteneinschlag den uns die Mainstreammedien aus irgendeinem Grund verschweigen ? Oder steckt da was ganz anderes dahinter ? Im US Bundesstaat Arizona wurden merkwürdigste Lichter am Himmel gefilmt, manche interpretieren sie als Ufosichtungen, ich bin natürlich neugierig darauf, was du zu den Lichtern sagen wirst. Kürzlich wurde wieder eine rätselhafte weisse Struktur am Mond entdeckt, ein Youtuber sagt...die Nasa belügt uns und erzählt nicht was dort oben wirklich abgeht. Ausserdem...Hat es die Mondlandung wirklich gegeben ?, manche Leute sind davon überzeugt, dass es ein riesengrosser Betrugsfall war und die Mondlandung in Wahrheit in einem Filmstudio aufgenommen wurde. Buzz Aldrin, der 2te Mann am Mond, schürt diese Vermutungen nur noch in seinem jüngsten Interview. Seit Kurzem werden immer wieder merkwürdige Laute Töne, Gebrumme und Getöse in den USA vernommen, der Youtuber Tyler Glockner behauptet: die USA bauen geheime Untergrundstädte, um die Eliten vor dem kommenden Weltuntergang zu retten. Jetzt wurde ein riesiger Stein am Mars entdeckt, der dem Bildnis einer humanoiden Frau sehr ähnelt. Ist er das verwitterte Zeugnis einer längst untergegangenen ausserirdischen Marszivilisation ? Ein Mexikaner entdeckt eine uralte Münze mit merkwürdigsten Inschriften, er behauptet, sie kann nicht von dieser Welt stammen und meint, die rätselhafte Münze wäre aus einem Paralleluniversum. In der Antarktis wurde vor ein paar Wochen ein unterirdischer See entdeckt, der so eigentlich gar nicht existieren dürfte, denn er ist für dieses Gefilde, viel zu warm. In Grossbrittanien wird durch Zufall ein paranormaler Vorfall gefilmt. Ein Glas bewegt sich von selbst und zersplittert. Waren hier Geister am Werk oder handelt es sich um einen spontanen Ausbruch von hochenergetischen, telekinetischen Energien, verursacht durch einen Menschen. Auf Googlemaps wurden wie schon so oft zuvor merkwürdigste Dinge entdeckt: Eine Unterwasserstruktur, die eindeutig künstlich aussieht. Manche meinen, die an eine Stadt erinnernde Struktur wären die Überreste von Atlantis und in einem anderen Googleearth Fund ist eine gigantisch lange Mauer zu sehen, von der manche behaupten, sie wäre ausserirdischer Natur. Und zu guter Letzt eine kuriose Meldung aus China. Das Reich der Mitte will einen künstlichen Mond erschaffen, warum sie dies machen wollen und vor allem wie das gehen soll, erfährst du hier im ganzen Video: Zu deinem Komfort findest du untenstehend den Zeitstempel für den Beginn einer jeweiligen Episode im Video, sodass du nicht das ganze Video durchforsten musst:
Hat es die Mondlandung nie gegeben? Viele Leute meinen Nein, sie war die grösste Verschwörung die es je gab und 2ter mann am Mond und Apollo Astronaut schürt diese Gerüchteküche jetzt nur noch, denn er hat äusserst Merkwürdiges in seinem jüngsten Interview gesagt. Denn er hat zugegeben, den Mond nie betreten zu haben – das sagen jedenfalls Verschwörungstheoretiker. Den Beweis dafür wollen sie in einem inzwischen viralen Video gesehen bzw. gehört haben, dass allerdings viel Spielraum für Interpretationen lässt. „Aldrins Aussage sei der direkte Beleg dafür, dass die Nasa nie auf dem Mond gewesen ist“, kommentierten so manche Zuseher des Interviews in dem der ehemalige Astronaut Buzz Aldrin auf die Frage eines kleinen Mädchens nach den Mondmissionen antwortet. Das Mädchen fragte ihn, warum denn seit so langer Zeit niemand mehr auf dem Mond gewesen sei. „Das würde ich auch gern wissen“, antwortete der Ex-Astronaut kryptisch. „Es ist halt niemand dort gewesen, das ist alles. Sowas käme vor" sgte er dem Mädchen. Und da das nicht mehr passiert, wäre es gut zu erfahren, warum das so ist. Wenn wir in der Zukunft damit fortfahren wollen, etwas zu tun, müssen wir verstehen, warum wir in der Vergangenheit damit aufgehört haben.“ Das war das übersetzte Originalzitat Aldrins, das insgesamt 10min dauert und diese Passage sorgte für diese grosse Verwirrung. In der Tat lässt es Spielraum für Zweideutigkeit, allerdings denke ich, das er sich einfach nicht besonders gut ausgedrückt hat, vielleicht auch deswegen, weil er einem Kind antwortete. Vielleicht auch deshalb, weil Buzz Aldrin meiner Meinung nach nicht besonders glaubwürdig ist. Denn er hatte speziell nach der Mondlandung grosse Drepros und massiven Troubles mit Alk. Angeblich sei er zwar 40 Jahre clean, aber so wie er sich immer wieder, wie ein C-List Celebrity in den Vordergrund rückt, macht ihn nicht unbedingt sehr seriös. Dass die NAsa aber niemals am Mond war, das hört man nun wirklich nicht im Interview, denn danach erklärt er auch dem Mädchen dass es einfach am Geld liegt, wieso keiner mehr am Mond fliegt. Tja Leute, damit hat er wohl recht und die Realität ist oft banaler als man glaubt. Ich persönlich glaube, dass die Nasa zwar sicher am Mond war, aber dass auf Grund des hohen Drucks der Weltöfffentlichkeit super Bildmaterial zu liefern, die Nasa ganz einfach ein paar Bilder gefälscht hat bzw. in einem Studio produzieren liess. Weil entweder die echten Fotos vollkommen unbrauchbar waren oder von sehr schlechter Qualität und kein Mensch hätte Verständnis dafür wenn 400 Milliarden ausgegeben werden und kein einzig gutes Foto wäre mitgebracht worden. Diese Fotos sorgen halt noch immer, verständlicherweise für grosse Kontroversen, denn wir wissen ja bereits, dass die Nasa eine Vorliebe hat, Fotos zu bearbeiten oder an ihnen rumzudoktern. Einige andere behaupten aber, Neil Armstrong und Buzz Aldrin seien sehr wohl auf dem Mond gewesen, nur würden sie etwas verheimlichen. Zum Beispiel, dass sie auf dem Mond eine Ufo-Station entdeckt hätten, und dass die Außerirdischen über den Besuch der Erdlinge gar nicht erfreut gewesen seien. Psychologisch gesehen verstehe ich aber die ganzen Verschwörungen rund um die Monlandung, denn Menschen neigen ganz einfach dazu, etwas anzuzweifeln, wenn es nicht durch sie selbst überprüfbar ist oder wenn die Leistung besonders herausragend war.
Telekinese Und nun zu einem Thema, was mich persönlich brennend interesiert, aber bei vielen von meinen Zusehern anscheinend nicht allzu beliebt ist. Spukhafte Erscheinungen, Poltergeistphänomene oder gar Telekinese ? England ist schockiert über einen bizarren eventuell paranormalen Vorfall, der auf Kamera festgehalten wurde. In einem Video einer Überwachungskamera ist zu sehen, wie ein Wasserglas zerbricht und auf geheimnisvolle Weise, wie durch Geisterhand bewegt wird: In Großbritannien gibt es wohl eine Bar, in der es spukt. Zumindest lautet so eine Erklärung dafür, warum ein Wasserglas in einem britischen Snooker-Pub auf mysteriöse Weise zersplittert ist. Das Video dazu ist auf dem Portal der britischen Boulevardzeitung „Daily Star“ veröffentlicht worden. Die Aufnahmen zeigen, wie eine Barfrau zwei Gläser auf der Theke abstellt. Nichts Außergewöhnliches also – doch einen Augenblick später, zerbricht ein Glas wie aus dem Nichts in winzige Scherben. Die Besucher schienen schockiert zu sein, als Teile des zerbrochenen Glases plötzlich über die Theke flogen. Wodurch das Wasserglas zersplittert wurde, ist nicht bekannt. manche vermuten einen Spuk, manch andere glauben aber, dass es sich um einen spontanen Ausbruch telekinetischer Energie handelt, die von einer in der Bar anwesenden Gäste ausgelöst wurde. Ich persönlich habe soetwas, wenn auch nicht so spektakulär, selbst beobachten können. Und zwar bei meiner Exfrau, die über ungewöhnliche paranormale Fähigkeiten verfügte. Ähnlich wie in der beliebten TV Serie Ghost Whisperer mit Jennifer Love Hewitt konnte meine Exfrau in erster Linie in ihren Träumen mit Geistwesen Kontakt aufnehmen, vorwiegend mit verstorbenen Seelen. Aber sie konnte auch gelegentlich Wesen wahrnehmen die nicht menschlicher Natur waren, sondern dämonischer Art. Es ist natürlich schwierig einem Partner solche Dinge nicht zu glauben, doch als ich sie eines Tages neben mir sitzend, beim Mittagstisch sah, wie sie mit Kraft ihrer Gedanken einen Keramikteller unabsichtlich zersplitterte, der am Tisch vor ihr Stand, wusste ich, dass an diesen Phänomenen tatsächlich was dran ist. Sie wurde in diesem Moment von meinem ebenso anwesenden Vater, mit dem sie ein sehr ambivalentes Verhältnis hatte, provoziert. Ihre daraus resultierende Aggression liess ihre Telekinetischen Fähigkeiten so dermassen steigen, dass der Teller vor ihr, ohne Berührung, einfach zersplitterte. Ich denke dass es viele Menschen gibt, die speziell in aussergewöhnlichen Stresssituationen solch übersinnliche Kräfte bündeln können.
P.S: Dies ist nur ein Beispielbild und nicht das Bild der echten Münze die im Video zu sehen ist. Münze aus der Zukunft in Mexico gefunden. Ist die Münze mit der Inschrift "Neudeutschland 2039" die der Youtuber Diego Aviles gefunden hat und über die "Braintime" bereits ein Video gemacht hat ein Fake oder stammt sie aus einem Paralleluniversum. Eburd erklärt weshalb der rätselhafte Fund auf Grund des Sprachsyntax, wahrscheinlich gefälscht ist.
Nasa Lügen wieder einmal aufgedeckt durch Youtuber. Merkwürdiges künstliches Gebäude/Struktur am Mond entdeckt durch Google Earth/Moon
Mars Anomalien Deutsch 2018 Frauengesicht mit Helm - Foto Nasa Curiosity Rover - Beweis für frühere Marszivilisation ?
Seltsame Geräusche Booms und Töne am Himmel und aus dem Untergrund erschrecken weltweit immer mehr Menschen. Der Youtuber Secureteam10 behauptet, die lauten Töne kommen aus Unterirdischen Tunnelsystemen, die von der Weltregierung gegraben werden um die Eliten im Falle eines Weltuntergangs in Sicherheit zu bringen
Antarktis Geheimnisse unter dem Eis - Die grossteils verbotene Zone stellt abermals die Frage, wer wirklich unter dem Eis der Antarktis lebt. Am Südpol wurde kürzlich abermals ein mysteriöser subglaziaer See mit warmen Wasser entdeckt. Die erneute Geheimniskrämerei und das Rauszögern von Untersuchungsergebnisen hat verblüffende Ähnlichkeiten mit dem Vostock See und den Kreaturen die dort gefunden wurden.
China schickt künstlichen Mond ins All - Beleuchtung aus dem All - Das Reich der Mitte plant eine Revolution am Energiemarkt, aber ist sowas bizarres überhaupt möglich ?
Unterwasserstadt am Meeresgrund gefunden, die nicht erklärt werden kann. Hat ein Youtuber in dieser Google Earth Anomalie hier am Grund des Ozeans die Überreste Atlantis entdeckt ? Oder ist der geheimnisvolle Fund vor der Küste Kaliforniens in Wahrheit eine geheime Basis von Ausserirdischen Aliens ?
Eine rätselhafte Mauer im Ozean sorgt für Staunen im Internet. Ist diese riesige Struktur eine Wand die Ausserirdische konstruiert haben ? Ein weiterer Youtuber meint ja, der Google Earth Fund ist so seltsam wie unerklärlich.
Tscheljabinsk Meteor Explosion in Russland, war er die Vorhut weiterer Asteroiden die in Wahrheit ausserirdischen Ursprungs sind ? Ein rätselhafter gigantischer Bergrutsch in Russland suggeriert, dass der jüngste Vorfall NICHT natürlichen Ursprungs gewesen ist. Manche meinen, es stecken Ausserirdische dahinter.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

iPhone Verschwörung - Steve Jobs entwickelte Handy mit Hilfe von geheimer Alien Technologie

P.S: Du musst ganz runterscrollen, denn dort befindet sich das gratis iPhone-Verschwörungs Video Hallo Leute, ein Insider innerhalb der Firma Apple behauptet, Steve Jobs, der legendäre und bereits verstorbene Erfinder des Iphones habe Alien-Technologie eingesetzt um das Iphone überhaupt erst entwickeln zu können. Der ehemaliger Apple-Mitarbeiter, der anonym bleiben möchte, hat online einen Brief geschrieben, in dem er behauptet, der Gründer und frühere CEO von Apple Inc., Steve Jobs, setzte Alien-Technologie ein, um die Produktlinie von Apple zu innovieren und weiterzuentwickeln und in weiterer Folge zur marktführenden Technologie zu machen. Und so argumentiert der sogenannte Whistleblower: Er sagt, dass die Astronauten von Apollo 20, also jene legendäre Mondlandung, die angeblich niemals stattgefunden hat, und über die ich ja bereits ein Video gemacht habe (Du wirst nicht glauben was da am Mond entdeckt wurde), 1972 ein geheimnisvolles Gerät außerirdischer Herkunft auf der Mondoberf…

Mit diesem natürlichen Kristall aktivierst du deine übersinnlichen Kräfte

Hier gehts zum PREMIUM VIDEO über die Aktivierung deiner PSI Phänomene Hallo Leute und herzlich willkommen auf Eburd.com Magnetit, ist das stärkste magnetische Material der Erde und natürlich hat es vielfälltigste Anwendungsweisen, angefangen bei Kühlschrankmagneten bis hin zur Industrie wo es als Strahlenschutz verwendet wird. Aber was du wahrscheinlich nicht wusstest ist, dass dein Gehirn diese Magnetit Kristalle synthetisiert. In deinem Gehirn befinden sich sogar hunderte Millionen dieser kleinen Kristalle. Forscher haben noch absolut keine Ahnung, welche Funktion diese Kristalle in unserem Hirn haben. Studien haben aber ergeben, dass es wahrscheinlich ist, dass sie eine Rolle im Langzeitgedächtnis haben. Verschiedene Tierarten wie Bienen oder Vögel sind zur Orientierung im Erdmagnetfeld auf Magnetit angewiesen. Studien darüber, ob sich auch der Mensch mit Hilfe von Magnetitkristallen orientiert, gibts aber noch nicht. Was wir aber wissen ist, dass das Erdmagnetfeld einfach …

Ufo Phänomen - Das haben die Nephilim damit zu tun und so kooperieren sie mit den Illuminati

Hallo Leute, Die Nephilim - Kehren Sie zurück ? - Das "Project Rand" und die geborgene Anunnaki Ufo Technologie, so kooperieren die Söhne der Anunnaki mit dem Geheimorden der Illuminaten:

Das zu diesem Artikel gehörende PREMIUM VIDEO und den Downloadlink zum Original Geheimdokument findest du HIER.

Die RAND Corporation ist ein sogenannter "Thintank", eine Denkfabrik in den USA, die nach Ende des Zweiten Weltkriegs gegründet wurde, um die Streitkräfte der USA zu beraten. Unter dem scheinheiligen Deckmantel einer humanitären und gemeinnützigen NGO Organisation, wie man auf deren harmlos wirkenden Webseite gut sehen kann, verbirgt sich aber ein knallharter, unbarmherziger Verein. Und in der Tat, wenn man sich über die Rand Corporation auf Wikipedia erkundigt, so heisst es unmissverständlich..."ein Thinktank" der zur Unterstützung des amerikanischen Militärs dient und eine grosse Rolle bei der Propaganda im Kalten Krieg spielte. Mit anderen Worten...Rand Co…