Direkt zum Hauptbereich

Ufo Phänomen - Das haben die Nephilim damit zu tun und so kooperieren sie mit den Illuminati



Hallo Leute, Die Nephilim - Kehren Sie zurück ? - Das "Project Rand" und die geborgene Anunnaki Ufo Technologie, so kooperieren die Söhne der Anunnaki mit dem Geheimorden der Illuminaten:

Das zu diesem Artikel gehörende PREMIUM VIDEO und den Downloadlink zum Original Geheimdokument findest du HIER.

Die RAND Corporation ist ein sogenannter "Thintank", eine Denkfabrik in den USA, die nach Ende des Zweiten Weltkriegs gegründet wurde, um die Streitkräfte der USA zu beraten. Unter dem scheinheiligen Deckmantel einer humanitären und gemeinnützigen NGO Organisation, wie man auf deren harmlos wirkenden Webseite gut sehen kann, verbirgt sich aber ein knallharter, unbarmherziger Verein. Und in der Tat, wenn man sich über die Rand Corporation auf Wikipedia erkundigt, so heisst es unmissverständlich..."ein Thinktank" der zur Unterstützung des amerikanischen Militärs dient und eine grosse Rolle bei der Propaganda im Kalten Krieg spielte. Mit anderen Worten...Rand Corporation ist eine Organisation die sich auf nachrichtendienstliche Untersuchungen, in weiterer Folge auf Desinformation und eventuell sogar psychologische Kriegsführung spezialisiert hat.


Zusammengefasst, ein privater, nicht staatlich kontrollierter Geheim-und Spionagedienst. Bereits vor einigen Jahren sind jedoch geheime Dokumente dieses Spionagedienstes "geleakt" und an das Licht der Öffentlichkeit geraten. Ein Teil dieser Dokumente ist jezt sogar auf deren offizieller Webseite abzurufen, man findet das PDF File über Ufos und Ausserirdische aber nicht leicht. Den Link zu dieser ungeschminkten Wahrheit, kannst du auf meiner Patreonpage hier abrufen. Gegründet wurde die Rand Organisation von der McDonald Douglas Flugzeuggesellschaft, wurde aber bald unabhängig. Und unter den Gründungsmitgliedern und auch noch jetzigen Mitgliedern, finden sich einige uns wohlbekannte Namen, die in der sogenannten Verschwörungsliteratur, interessanterweise immer wieder auftauchen. Unter anderem, der in das Philadelphia Experiment involvierte John von Neumann, aber auch heute noch lebende, leider unbehelligte Kriegsverbrecher, wie der ehemalige Verteidigungsminister der Vereinigten Staaten, Donald Rumsfeld oder Condoleeza Rice.  1968 gab RAND in Zusammenarbeit mit der Universität von Colorado, den berüchtigten Condon Report heraus.


Ein Bericht, der sich der Aufklärung des Ufo-Phänomens gewidmet hatte und dieses Phänomen, der unidentifizierten Flugscheiben, nüchtern analysierte. Der Condon Report war unterteilt in 5 Abschnitte: 1.) Die geschichtlichen Aspekte des Ufo-Phänomens, d.h, wie lange datieren Berichte über fliegende Untertassen zurück ?, welche geschichtlichen Aufzeichnungen, in alten Büchern, Gemälden, Reliefen etc...gibt es usw...2.) Der astronomische Aspekt des Ufo-Phänomens: d.h. woher könnten diese Flugscheiben kommen ? Von welchen Sternensystemen, Galaxien oder sogar aus Paralelluniversen, oder sind sie gar Zeitmaschinen ? 3.) der psychologische Effekt  des Ufo-Phänomens und welche Auswirkungen es auf das Verhalten der Menschen hat, insbesondere Angstzustände und Massenpaniken z.B. bei Sichtungen von Ufos oder bei der Bekanntmachung der Existenz ausserirdischer Entitäten auf der Erde. 4.) der technische Aspekt des Ufo-Phänomens, d.h. mit welcher Technik wurden sie erbaut, welche Antriebssysteme nutzen sie, welche Reiserouten nutzen sie, d.h. wie kommen sie zu uns Menschen auf die Erde  (z.B. via Wurmlöcher, Antigravitationswellen oder Dimensionsblasen, oder Kraftorte im Universum)  und 5.) Die Analyse der Insassen der Ufos, werden Ufos überhaupt von Lebewesen aus fremden Planeten gesteuert, wenn ja, wer oder was sind die Piloten genau ? Sind es Cyborgs, Roboter, bionische Entitäten mit künstlicher Intelligenz oder sind es ausserirdische Rassen aus Fleisch und Blut. Und wenn ja, was wollen diese von den Menschen und vom Planeten Erde, mit anderen Worten, weshalb besuchen sie uns ?


Dieser Report enthält auch ein detailreiches Beispiel, wie diese Ufos tatsächlich funktionieren und genaueste Anleitungen, mit welchen irdischen Methoden so ein Fluggerät nachgebaut werden könnte. Zur Entwicklung eines von Menschenhand gebauten Ufos werden Technologien vorgeschlagen, die in der Öffentlichkeit "noch" nicht bekannt sind. Verblüffende Antriebsmechanismen, exotische Materialien und teils, man höre uns staune, Apparate und Technik, die aus abgestürzten Untertassen geborgen werden konnten. Und zu guter Letzt, genaueste Anweisungen, wie man diese Technologie vor der Öffentlichkeit geheim hält. In all diese unglaublichen Forschungsergebnise, war die berüchtigte Rand Cooperation bis ins letzte Detail involviert und stufte die Ergebnise als streng geheim ein. Sie ist jene Organisation, die die intelligentesten Köpfe des Planeten zusammenführt um Dinge zu erforschen, die jenseits unserer Vorstellungskraft liegen. "Rand" ist es, die Kommitees wie Majestic 12 mitbegründet haben und "Rand" ist es, die ausserirdische "Exo-Technologien" in ihrem Besitz haben.


Whistleblower behaupten, dass diese Alien Technologien, nicht nur aus abgestürzten Untertassen kommen, sondern auch direkt von diesen Wesen der "Rand" Organisation übergeben wurde. Jene Alien Rasse, die laut Whistleblowern angeblich in Kontakt mit dieser speziellen Gruppe ist, sind bekannt unter dem Namen "Die Nephilim". Diese oft als riesenhaften Wesen beschriebenen Entitäten sind angeblich Mischwesen, also Hybrid Organismen aus Alien (Anunnaki) DNA und menschlicher Erbsubstanz. Sie sehen humanoid aus, wie wir Menschen, neigen aber zu Riesenwuchs. In den uralten mesopotamischen Aufzeichnungen der alten Keilschriften der Sumerer wurden die Nefilim als Kinder zwischen den Alien Gottheiten der Anunnaki und der Menschen bezeichnet. In uralten Schriften, werden sie auch manchmal als die gefallenen Engel, als dämonisches Produkt unheiliger Wesenheiten bezeichnet.


Es gibt aber unzählige Therorien in allen Teilen der Welt, wer oder was die Nephilim genau sind. Alle Riesen der Mythologie, wie zum Beispiel Goliath aus dem berühmten Kampf mit David im alten Testament, war so ein Nefilim. Aber was sagen die Mythen wirklich über die Nephilim, wer waren sie denn genau ? Die alten Hebräer behaupten, sie waren eine Riesenrasse und hatten übermenschliche Fähigkeiten. Heutzutage würde man sie als Superhelden beschreiben. Ihre Kraft war unglaublich gross, ihr Erscheinen war monströs und ihr Wissen, nicht von dieser Welt. Oft ist die Rede von wahren Gewaltorgien der Nephilim auf Erden. Die Hebräer sagen, ihre Kraft haben sie Dank ihrer Verbindung zwischen  menschlichen und dämonischen Wesenheiten. Im alten Testament werden sie aber auch als besonders mutig, couragiert und heldenhaft beschrieben. Manch andere wiederum sagen, die Nephilim sind das Produkt aus den Kindern Gottes mit den Menschentöchtern. Wie bereits in einigen anderen meiner Videos erwähnt, gabs die Nephilim bereits seit der Ankunft ausserirdischer Götter in der prähistorischen Menscheitsgeschichte. Die grosse Sintflut aber sollte alle noch lebenden Nephilim auf Erden vernichten. Das war zumindest der Plan der Anunnaki Gottheiten Enki und Enlil, deren unmoralisches Verhalten ein Dorn im Auge war.
Wer genau für die Sintflut verantwortlich war und was diese genau verursacht hat, ist nicht genau bekannt, es gibt darüber viele sich teils widersprechende Theorien. Eine meiner persönlichen Theorien ist, dass die Sintflut durch eine hochenergetische Plasmastrahlenwaffe ausgelöst wurde, deren Erbauer die Anunnaki sind. Man sagt, diese Plasmawaffe richtete von einem oder mehreren Raumschiffen in der Erdatmosphäre einen Laserstrahl auf die Polkappen, der Arktis und der Antarktis. Das blitzschnell, schmelzende Eis liess den Meeresspiegel so plötzlich ansteigen, dass gigantische Tsunamis und riesige Sturmfluten die gesamten "alten" Hochzivilistionen vom Gesicht der Erde fegte. Manche Nephilim, die damals in der Antarktis wohnten, konnten sich aber retten und erbauten viele der uralten Monumentalbauten wie die Pyramiden, Tiahuanaco, Machu Pichu und viele mehr. Ein Krieg tobte zwischen Anunnaki und Nephilim, und die meisten Nephilim starben, Menschen aber verschonten die Annunaki und viele  konnten sich auf Archen flüchten und auch retten.
Das bekannteste Beispiel ist Noah aus der Bibel, mit seinen zahlreichen, geretteten Tieren und der berühmten Arche. Es gibt aber unzählige Berichte darüber, dass die Nephilim von ihren Gottheiten zwar ausgerottet oder ins Exil geschickt wurden, aber dennoch einige entkommen konnten und noch immer unerkannt zwischen uns Menschen auf Erden leben. Der Riesenwuchs hat sich bei vielen Nephilim dank jahrtausendelanger Kreuzung mit Menschentöchtern zurückgebildet und sie sehen jetzt so aus wie wir Menschen, doch sie haben noch immer, manche ihre sagenhaften Kräfte und manche sind auch noch immer realtiv gross gewachsen. Diese Kräfte  nutzen sie, um Teil der Elite zu sein. Jener elitären Mächte die die Weltgeschicke im Hintergrund lenken, auch bekannt unter den Namen "Schattenregierung" oder "Illuminaten". Ihre Hauptagenda: "die neue Weltordnung", im englischen bekannt unter dem Schlagwort NWO oder New World Order.
Was haben aber nun die Nephilim mit der Rand Cooperation zu tun ?: Kurz gesagt, so lautet die Theorie, basierend auf Aussagen diverser Whistleblower, kooperieren die Nephilim, deren Feinde ja die Anunnaki sind, mit den Illuminaten, um zu verhindern, dass die Anunnaki bei ihrer erneuten Ankunft und bei der Wiederannäherung Nibirus an die Erde, die Anunnaki wieder die Macht über die Erde ergreifen. Zu diesem Zweck geben die Nephilim, den Illuminaten Technologien der Anunnaki,  um sie effektiver bekämpfen zu können. Und die Rand Cooperation gilt als wichtigste, ausführende Schergenorganisation der Illuminati. Zeugen berichten immer wieder von "Riesen" Sichtungen. Zu diesem Zeugen zählen ehemalige Veteranen der US Streitkräfte in Afghanistan. Von denen manche behaupten, sie hätten einen Riesen mit feuerrotem Haar und bestialischem Gestank in Afghanistan erlegt, der sie angegriffen hat, und offenbar erfolglos einen Eingang zu einem unterirdischen Anunnaki-Höhlensystem verteidigt hat. Einige sagen, der wahre Grund weshalb die Amerikaner noch immer in Afghanistan sind, ist die dortige Existenz von Riesen, die geheime Technologien der Anunnaki in Untergrundbasen am Himalaya bewachen. Da die Nephilim Riesen nur bedingt mit den Illuminati kooperieren, weil beide Gruppierungen von Misstrauen geprägt sind, versuchen die Illuminaten die gesamte Technologie der Nephilim/Anunnaki gewaltsam zu erbeuten.
Denn die Nephilim haben den Illuminaten nur stückchenweise, ausserirdische Anunnaki Technolgie zur Verfügung gestellt. Halten aber die wahre "Kracher" Technik noch verschlossen, weil sie zu gefährlich in Menschenhand wäre. Mit jenen Stückchen an "Alien-Tech" und auch mit Teilen der abgestürzten Untertasse in Roswell, wurde dann das allererste "menschliche" Kampf-Ufo zusammengebaut. Und dies ist auch wohlbekannt. Denn in den 1990er jahren hat eine Forschungsabteilung der amerikanischen Airforce, einige Dokumente herausgegeben, aus denen klar ersichtlich hervorgeht, dass die Airforce an einer silbernen Scheibe gearbeitet hat. Das Projekt und die Flugscheibe wurde unter dem namen USAF 1794 bekannt oder kurzgesagt Projekt 1794.
Zu diesem Zweck hat die Airforce die kanadische Firma Abro Aircraft beauftragt die Flugscheibe zusammenzubauen. Das Fluggerät war diskusförmig, silbrig, und konnte senkrecht starten und bis auf eine Geschwindigkeit von Mach 4 beschleunigen, das ist die 4 fache Schallgeschwindigkeit. Ausserdem sollte die USAF 1794 eine Flughöhe von 30000 Metern erreichen, also problemlos in die Stratosphäre fliegen können. Die Reichweite war aber auf Grund des hohen Energieverbrauchs relativ gering und betrug lediglich ca. 1000 Kilometer. 1960 wurde das Projekt dann aber aus nicht genannten Gründen aufgegeben. Wirklich ?! Hatten die Konstrukteure erkannt, dass die Scheibe zu rudimentär war ?
Erkannten sie, dass das exotische Flugobjekt wirklich NUR mit der kompletten Nephilim/Anunnaki Technologie effektiv genug im Kampf gegen die Anunnaki sein würde ? Entschlossen sich die Amerikaner genau deshalb, in jene Länder einzumarschieren, wo die Sumerer waren, also in den heutigen Irak, oder dort wo es Untergrundbasen gibt und dort wo in diesen Höhlensystemen auch Anunnaki Technologien versteckt sind ?
In den hohen Bergen des Himalaya  wie z.B. in Afghanistan, im Irak oder auch in Bucegi Altar (dort war zwar keine amerikanische Invasion, doch ist es äusserst merkwürdig, dass die Amerikaner dort Militärbasen neu errichten,...einem Land dass bei der EU ist)? Ist das der wahre Grund weshalb die Chinesen in Tibet einmarschiert sind ? Obwohl es dort ausser ein paar Klöstern nichts zu holen gibt ? Ist es Zufall, dass dort die Deutschen in den 1930er und 1940er Jahren bereits Expiditionen hinschickten ? Gabs damals ein technisches Wettrennen zwischen Amerika und Deutschland ? Ein Wettrennen um geheime Anunnaki Ufo Technologien, die in den Städten Agartha und Shambala versteckt liegen ?
Konnten die Deutschen gar Teile dieser Nephilim Technologien erbeuten, und damit geheime Stützpunkte in der Antarktis und am Mond betreiben ? Manche sagen ja, wir werden es aber wahrscheinlich niemals wissen und können wie immer nur darüber spekulieren. Und in diesem Sinne verbleibe ich wie immer mit den Worten...merkwürdig, aber so stehts geschrieben.

Kommentare

  1. Die Rand Corp. war in den 1970ern "der" Beratungskonzern der Elite. So wie sich heute NSA um Datennetzabhörung kümmert wurde Rand für Weltraumfragen installiert.
    Die haben an vielen Themen gearbeitet. Als übergeordnetes Organ waren Sie an Weltraummissionen beteiligt und haben vorallem Datenanalysen, gemeinsam mit Sperry Rand, der Missionen für Nasa durchgeführt. Diese Leute werden meist bei Absturz fremder Technologien gerufen. Dein Dokument kann übrigens jeder welcher google bedienen kann, einfachst finden. (5 Sek. hat es bei mir gedauert). Aber dieses Dokument dient eher zur Desinformation der Bevölkerung als zur Wissenserlangung. Es soll Beobachtungen der Bevölkerung in Richtung psychisches Phänomen oder Richtung Marsmenschen lenken um von der Wahrheit der Prototypentests ablenken.
    Aber gut das dich all diese alten Sachen interessieren. Du solltest aber nicht alles aus diversen "aufdecker" youtubeclips glauben oder gar vermischen was du gerne tust.

    AntwortenLöschen
  2. auf nem Horrrortrip war ich auch mal kurz weg und sah einen Feuerteufel der mich ins Feuermeer runter ziehen will....aber dass war s auch schon,muss nix heissen,kann aber alles bedeuten...

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

iPhone Verschwörung - Steve Jobs entwickelte Handy mit Hilfe von geheimer Alien Technologie

P.S: Du musst ganz runterscrollen, denn dort befindet sich das gratis iPhone-Verschwörungs Video Hallo Leute, ein Insider innerhalb der Firma Apple behauptet, Steve Jobs, der legendäre und bereits verstorbene Erfinder des Iphones habe Alien-Technologie eingesetzt um das Iphone überhaupt erst entwickeln zu können. Der ehemaliger Apple-Mitarbeiter, der anonym bleiben möchte, hat online einen Brief geschrieben, in dem er behauptet, der Gründer und frühere CEO von Apple Inc., Steve Jobs, setzte Alien-Technologie ein, um die Produktlinie von Apple zu innovieren und weiterzuentwickeln und in weiterer Folge zur marktführenden Technologie zu machen. Und so argumentiert der sogenannte Whistleblower: Er sagt, dass die Astronauten von Apollo 20, also jene legendäre Mondlandung, die angeblich niemals stattgefunden hat, und über die ich ja bereits ein Video gemacht habe (Du wirst nicht glauben was da am Mond entdeckt wurde), 1972 ein geheimnisvolles Gerät außerirdischer Herkunft auf der Mondoberf…

Mit diesem natürlichen Kristall aktivierst du deine übersinnlichen Kräfte

Hier gehts zum PREMIUM VIDEO über die Aktivierung deiner PSI Phänomene Hallo Leute und herzlich willkommen auf Eburd.com Magnetit, ist das stärkste magnetische Material der Erde und natürlich hat es vielfälltigste Anwendungsweisen, angefangen bei Kühlschrankmagneten bis hin zur Industrie wo es als Strahlenschutz verwendet wird. Aber was du wahrscheinlich nicht wusstest ist, dass dein Gehirn diese Magnetit Kristalle synthetisiert. In deinem Gehirn befinden sich sogar hunderte Millionen dieser kleinen Kristalle. Forscher haben noch absolut keine Ahnung, welche Funktion diese Kristalle in unserem Hirn haben. Studien haben aber ergeben, dass es wahrscheinlich ist, dass sie eine Rolle im Langzeitgedächtnis haben. Verschiedene Tierarten wie Bienen oder Vögel sind zur Orientierung im Erdmagnetfeld auf Magnetit angewiesen. Studien darüber, ob sich auch der Mensch mit Hilfe von Magnetitkristallen orientiert, gibts aber noch nicht. Was wir aber wissen ist, dass das Erdmagnetfeld einfach …