Direkt zum Hauptbereich

Bucegi Altar - Das steckt wirklich hinter dem rätselhaften Höhlensystem und Kraftort Rumäniens

Bucegi Altar - Das Pentagon entdeckt 2 Anunnaki Alien Untergrundbasen in Rumänien & Irak:
HIER FINDEST DU DAS GANZE BURCEGI ALTAR PREMIUM VIDEO Hallo Leute, Laut Augenzeugenberichten des amerikanischen Autors und Forschers Peter Moon, wurden in Rumänien 2 Untergrundbasen der Annunaki vom amerikanischen Pentagon, sowohl in den Bergen rund um Burcegi Altar entdeckt als auch im Irak. Wir wissen, das die grossen Zentren der Macht, egal ob religiöser, politischer oder militärischer Natur viele Geheimnisse verbergen und diese wohlgehütet, in ihren, nicht zugänglichen Archiven aufbewahren. Geheimnisse, nicht für die Öffentlichkeit bestimmt, in Form von Beweisen, wie Videos, Dokumente, Tonbandaufzeichnungen und geheime Schriften und Bücher. Entdeckungen, die so brisant sind, dass sie unser Weltbild für immer zum Einstürzen bringen würden und die Stabilität des öffentlichen Lebens gefährden würden...so glauben sie zumindest. Zu diesen Beweisen, zählen natürlich physische Beweise zur Existenz von Aliens und des Ufo Phänomens. Investigative Aufdecker wie ich, dürfen sich also nicht dem Diktat der Eliten und der Mainstreammedien beugen und immer am Ball bleiben. Und Tag für Tag Dinge aufdecken, die so wichtig sind für unser aller Erwachen. Denn in Mainstreammedien wirst du solche Revelationen und Dokumente niemals zu sehen bekommen. Die Informationen die du via Satelit über dein TV Gerät empfängst, sind genau jene die du auch sehen sollst und freigegeben wurden. Sie sind aber manipuliert, sodass sie dich beruhigen und in Schach halten. Der allergrösste dieser Geheimhalter und Manipulatoren, ist das Verteidigungsministrium der vereinigten Staaten von Amerika, das Pentagon, die diese folgenden Entdeckungen gemacht hat. Schenkt man dem Autor Peter Moon, der auch das Buch über das Montauk Project veröffentlicht hat, Glauben, so hat das Pentagon die 2 allerwichtigsten Untergrundbasen der Erde entdeckt, die voller Alien Technologien sind. Dort aufbewahrt für Ihre Rückkehr, woher auch immer sie kommen mögen. Geneuergesagt sollen diese ausserirdischen Technologien von den Annunaki stammen, jener Rasse, die ich schon so oft zuvor in meinen Videos erwähnt habe und angeblich vom Planeten Nibiru stammen. Diese eine Annunaki Untergrundbasis befindet sich In Burcegi Altar in Rumänien. Das Pentagon selbst vermutet, die Technologien wurden in dieser grossen Höhe aufbewahrt um sie vor einer gewaltigen Flut zu schützen, und die Artefakte befinden sich dort seit ca. 7000-12000 Jahren, eine genauere Kohlenstoffdatierung der Funde war nicht möglich. Dieses Alter korelliert aber in etwa, mit den tatsächlichen weltweiten Aufzeichnungen der grossen Alles zerstörenden Flut. Die Annunaki und andere mächtigen Persönlichkeiten des alten Mesopotamiens, nutzten diesen rätselhaften Ort in den Bergen in Transylvanien, um dort ihre wertvollsten und mächtigsten Technologien zu schützen und dort aufzubewahren, bis sie schliesslich irgendwann wieder auf die Erde zurückkehren. Es überrascht uns nicht, dass das Pentagon bis zum Hals in einer grossen Anzahl an geheimster Untersuchungen steckt, von denen manchmal, so wie in diesem Fall, ein kleines Puzzelteilchen öffentlich wird.
Ich teile dieses Puzzleteilchen mit euch, und setzte es wie gewohnt zu einem grossen ganzen Bild zusammen. Das was dort in dunklen Abteilungen des Pentagon geschieht, refklektiert in Wahrheit, die wahre Natur dieser undurchsichtigen, ja bösen Organisationen die in Wahrheit gegen die Menschlichkeit als Ganzes sind und bieten Grund für unzählige weitere Verschwörungstheorien. Wir dürfen uns nicht Wundern, wenn der Glauben an diese Institutionen immer weiter sinkt und sinkt. Kontrollorgane, dessen Aufgabe es ist, militärische Geheimeinrichtungen überall auf der Welt aufzuspüren, haben festgestellt, dass die besagte Untergrundbasis in Burcegi Altar von einem mächtigen Abschirrmungsmechanismus geschützt wird. Einem elektromagentischen Feld, angeblich undurchdringlich mit unseren heutigen Technologien und unsichtbar für all jene die es nicht sehen sollen. Im Jahr 2002 aber endeckten Satelittenaufnahmen des Pentagon einen grossen Schlund im Gebiet rund um den Berg Burcegi Altar. Einen Eingang, nur erkenntlich mit Hilfe von Infrarotaufnahmen. Eine misteriöse Vertiefung, die merkwürdige, elektromagnetische Strahlung abgab, ein Art Strahlung, die noch nie zuvor nirgendwo auf der Erde entdeckt wurde und die aus einem tiefen Schlund kam, der tief in den Berge zu münden schien. Eine kuriose Anomalie wenn man so will. Der Eingang des Schlunds, hatte eine künstliche Form und war mit nichts vergleichbar was natürlich aussieht. Das konnte nur bedeuten, dass ein Hochpräzissions-Lasergerät diese Öffnung hat machen können. Im inneren des Schlundes befindet sich ein Tunnel der perfekt geschliffene Böden hat, die aber jetzt schon mit Wasser gefüllt sind, das sich dort über die Jahrtausende angesammelt hat.
Das Pentagon schloss daraus, das es sich dabei um eine äusserst wichtige Einrichtung militärischer Natur handeln musste. Das Pentagon sandte eine Spezialeinheit von Navy Seals aus, um dieses Loch zu erkunden. Doch keiner von Ihnen kam jemals wieder zurück, doch sie waren imstande Informationen aus dem Tunnel zu senden. Angeblich fanden sie dort eine Maschine die bläuliches Licht abstrahlte und von geometrischer Form war. Sie beschrieben die Maschine als Fünfeck mit zylindrischen, holografischen Beleuchtungskörpern, die ein merkwürdges Summgeräusch abgaben. Die Seals bekamen den Befehl noch weiter in den Tunnel einzudringen und sie fanden noch mehr dieser fünfeckigen Maschinen. Der ganze Berg war voll von diesen ausserirdisch erscheinenden Apparaten.
Jede dieser Fünfecke sandte elektromagnetische Strahlung in einer bestimmten Frequenz aus und das Pentagon versuchte, diese Frequenz in weiterer Folge zu erforschen und zu interpretieren. Sie jagten diese Signale durch ihren Megacomputer, der sich The Beast nennt, es handelt sich dabei um den leistungsstärksten Computer der Welt von denen nur 5 auf der ganzen Welt existieren. Die Datenbank fand eine Übereinstimmung der Signale fest...eine einzige Übereinstimmung die auch schon Jahre zuvor, in den Wirren des ersten Irak Kriegs gemacht wurde. Das Pentagon war verzweifelt, die Quelle dieses zweiten Signals zu finden, in der Hoffnung dort mehr weiterführende Informationen zu finden.
Der Irak war aber 2002 noch eine Festung von Saddam Hussein und kein Amerikaner durfte das Land betreten. Das Pentagon aber, entschlossen, diese Technologie aus dem Irak zu bergen, entschloss sich kurzerhand einen Krieg anzuzetteln, um einen Grund zu haben, in das Land einzudringen, um die Anunnaki Technologien zu bergen bzw. diese stätig zu kontrollieren, sodass sie keiner anderen Erdenmacht in die Hände fällt. Offensichtlich gelang ihnen das auch, denn bis heute, befinden sich amerikanische Truppen im Irak, obwohl der Krieg längst, fast 15 jahre vorbei ist. War die Entdeckung dieser Frequenzen in einem uns unbekanntem Gebiet im Irak, der wahre Grund, wieso die Amerikaner in den Irak einmaschierten ? Wir wissen ja, dass der Ursprung der Annunaki im alten Sumer liegt und das ist just dort, wo sich der heutige Irak befindet. Es ist nicht weiter verwunderlich, dass viele vergessene Stätten der alten Sumerer vom Wüstensand über Jahrtausende hinweg verweht wurden und bis heute noch auf ihre Entdeckung warten...doch vielleicht wurden sie bereits entdeckt ? Wer weiss, und wir können wie immer nur darüber spekulieren. Wenn wir Peter Moon glauben schenken und dieser "geleakte" Bericht des Pentagons stimmt, so handelt es sich bei den 2 Entdeckungen, um die am weitesten fortgeschrittene Technolgie dieses Planeten, erbaut, Äonen vor unserer Zeit und wer weiss, vielleicht wartet diese Technologie nur darauf, eines tages wieder erweckt zu werden.
Wer weiss, zu was sie imstande ist...ist sie gar jene geheimnisvolle Levitationstechnologie, mit derer Hilfe die gewaltigen Pyramiden überall auf der Welt erbaut wurden ? An der Spitze des Berges Burcegi Altar steht die berühmte Felsformation die aussieht wie eine Sphinx, sie ist ein beliebtes rumänisches Reiseziel in der Nähe der Berge von Brasov und manche behaupten, sie ist in Wahrheit keine Felsformation, sondern eine uralte Sphinx, künstlich bearbeitet und als Wegweiser für die Götter aufgestellt, verwittert von der Erosion im Laufe der tausenden harten Winter die sie überstehen musste.


Peter Moon berichtet auch über eine weitere Technolgie die dort gefunden wude, eine technologie die plasmastrahlen abgab, so kräftig, dass diese Strahlen fähig waren, bis zum Inneren des Erdkerns vorzudringen. Wurden diese Plasmastrahlen gar dazu verwendet, diese Untergrundbasen zu erbauen, und wenn sie so tief gehen, diese Strahlen, ist es vielleicht möglich, dass jene Basen die entdeckt wurden, nur die Spitze des Eisbergs sind und es gibt in der Tat wesentlich mehr dieser Ausserirdischen Stützpunkte auf der Erde? befinden sich ausserirdische Basen noch wesentlich tiefer im Erdmantel ? Suchen wir gar an den falschen Stellen ? Vielleicht weit zu weit an der Oberfläche ?...Fragen über Fragen...aber wie immer ist die Realität noch viel befremdlicher als die Sciensce Fiction.
Auf Aussage hochrangiger Pentagon Generäle und auf Befehl des Präsidenten der Vereinigten Staaten, wurde versucht, das elektromagnetische Feld zu deaktivieren, jenes Feld, dass den vorher erwähnten Navy Seals das Leben gekostet hat. Zu diesem Zwecke, sind in unmittelbarer Nähe dieser Untergrundbasen, sowohl im Irak, als auch in Rumänien, ständige Militärbasen der Amerikaner eingerichtet. Die Militärbasis Cincu befindet sich in unmittelbarer Nähe von Burcegi Altar, kann das ein Zufall sein ? Ich denke nicht, denn strategisch, ist dieser Militärstützpunkt nicht gelegen, wozu auch ? Dort befindet sich lediglich eines der touristischsten und schönsten Gebiete Rumäniens, bekannt vorallem, durch den Grafen Dracula, die tollen Burgen, die hübschen Frauen und das wunderschöne unerschlossene und gebirgige Transsylvanien.
Alle anderen Militärstützpunkte der Amerikaner in Rumänien, sind auch für einen Laien als strategisch wichtig erkennbar, wie jene an der Grenze zu Bulgarien oder aber am Schwarzen Meer, wo es nicht mehr weit ist, in die Ukraine. Zufall ?...Natürlich nicht. Lasst euch doch nicht für blöd verkaufen. Ja liebe Leute was haltet ihr von den Entdeckungen Peter Moons ? Burcegi Altar ist ja sehr umstritten, bitte lasst es mich in den Kommentaren wissen, und in diesem Sinne verbleibe ich wie immer mit den Worten...merkwürdig...aber so stehts geschrieben.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

iPhone Verschwörung - Steve Jobs entwickelte Handy mit Hilfe von geheimer Alien Technologie

P.S: Du musst ganz runterscrollen, denn dort befindet sich das gratis iPhone-Verschwörungs Video Hallo Leute, ein Insider innerhalb der Firma Apple behauptet, Steve Jobs, der legendäre und bereits verstorbene Erfinder des Iphones habe Alien-Technologie eingesetzt um das Iphone überhaupt erst entwickeln zu können. Der ehemaliger Apple-Mitarbeiter, der anonym bleiben möchte, hat online einen Brief geschrieben, in dem er behauptet, der Gründer und frühere CEO von Apple Inc., Steve Jobs, setzte Alien-Technologie ein, um die Produktlinie von Apple zu innovieren und weiterzuentwickeln und in weiterer Folge zur marktführenden Technologie zu machen. Und so argumentiert der sogenannte Whistleblower: Er sagt, dass die Astronauten von Apollo 20, also jene legendäre Mondlandung, die angeblich niemals stattgefunden hat, und über die ich ja bereits ein Video gemacht habe (Du wirst nicht glauben was da am Mond entdeckt wurde), 1972 ein geheimnisvolles Gerät außerirdischer Herkunft auf der Mondoberf…

Mit diesem natürlichen Kristall aktivierst du deine übersinnlichen Kräfte

Hier gehts zum PREMIUM VIDEO über die Aktivierung deiner PSI Phänomene Hallo Leute und herzlich willkommen auf Eburd.com Magnetit, ist das stärkste magnetische Material der Erde und natürlich hat es vielfälltigste Anwendungsweisen, angefangen bei Kühlschrankmagneten bis hin zur Industrie wo es als Strahlenschutz verwendet wird. Aber was du wahrscheinlich nicht wusstest ist, dass dein Gehirn diese Magnetit Kristalle synthetisiert. In deinem Gehirn befinden sich sogar hunderte Millionen dieser kleinen Kristalle. Forscher haben noch absolut keine Ahnung, welche Funktion diese Kristalle in unserem Hirn haben. Studien haben aber ergeben, dass es wahrscheinlich ist, dass sie eine Rolle im Langzeitgedächtnis haben. Verschiedene Tierarten wie Bienen oder Vögel sind zur Orientierung im Erdmagnetfeld auf Magnetit angewiesen. Studien darüber, ob sich auch der Mensch mit Hilfe von Magnetitkristallen orientiert, gibts aber noch nicht. Was wir aber wissen ist, dass das Erdmagnetfeld einfach …

Ufo Phänomen - Das haben die Nephilim damit zu tun und so kooperieren sie mit den Illuminati

Hallo Leute, Die Nephilim - Kehren Sie zurück ? - Das "Project Rand" und die geborgene Anunnaki Ufo Technologie, so kooperieren die Söhne der Anunnaki mit dem Geheimorden der Illuminaten:

Das zu diesem Artikel gehörende PREMIUM VIDEO und den Downloadlink zum Original Geheimdokument findest du HIER.

Die RAND Corporation ist ein sogenannter "Thintank", eine Denkfabrik in den USA, die nach Ende des Zweiten Weltkriegs gegründet wurde, um die Streitkräfte der USA zu beraten. Unter dem scheinheiligen Deckmantel einer humanitären und gemeinnützigen NGO Organisation, wie man auf deren harmlos wirkenden Webseite gut sehen kann, verbirgt sich aber ein knallharter, unbarmherziger Verein. Und in der Tat, wenn man sich über die Rand Corporation auf Wikipedia erkundigt, so heisst es unmissverständlich..."ein Thinktank" der zur Unterstützung des amerikanischen Militärs dient und eine grosse Rolle bei der Propaganda im Kalten Krieg spielte. Mit anderen Worten...Rand Co…