Direkt zum Hauptbereich

Alien Invasion - Das passiert wenn Ausserirdische den Planeten Erde angreifen

Krieg um die Erde - Tobt ein geheimer Kampf gegen Aliens um die Herrschaft über die Erde in unserem Sonnensystem 2. Dezember 2018: Tokio 3 Uhr 27 Morgens, London 18h27 Abends, New York 13h27 am Nachmittag, Mexiko Stadt 2h27 Nachts. In vielen Städten der Welt zur exakt gleichen Zeit begann ES. Schauplatz: unser innerstes Sonnensystem. Kampf Raumschiffe der neugegründeten amerikanischen Weltraum Kriegsabteilung Space Force starten ins Weltall. Der Grund: Unbekannte Raumschiffe, nicht terrestrischer Natur vom Black Knight drangen in unsere Erdatmosphäre ein. Bekannt in der Szene als Reptiolide Raumsonden. Das Ziel der fremden Raumschiffe, die Wieder-Eroberung der Erde. Alle ausserirdischen Rassen der galaktischen Föderation sind in grösster Alarmbereitschaft. Obwohl die menschliche Schlagkraft bei weitem nicht ausreicht, die ausserirdischen Aggressoren zu besiegen, mobilisiert die Menschheit die gesamte Macht ihrer besten und effizientesten militärischen Einsatzkräfte. Das Überleben der menschlichen Spezies als solche, steht auf dem Spiel.
Die Regierungen der Vereinigten Staaten von Amerika, Russland, China und von Grossbritannien, begannen, in Panik über den Ernst der Situation, über das, was sich jetzt gerade in unserem Sonnensystem abspielt, ihre Einsatzkräfte zu mobilisieren. Dies ist kein Fehlalarm, dies ist keine Science Fiction, dies ist bitterer Ernst, denn das Überleben der gesamten menschlichen Rasse steht auf dem Spiel. Alle Menschen die jetzt zusehen, sollen jetzt ganz genau aufpassen, denn das Folgende ist vielleicht der allerwichtigste Moment in der Geschichte des Homo Sapiens. Obwohl die ausserirdischen Aggressoren, die Erde noch nicht direkt angegriffen haben, dank der Hilfe und der ebenso mächtigen Waffensysteme der uns wohlgesinnten galaktischen Freunde, so konnten dennoch einige reptiloide Kampfufos in unsere Atmosphäre eindringen.
Doch eines dieser Reptiloiden Raumschiffe wurde von uns abgeschossen und Insassen konnten geborgen werden. Wir wissen zu diesem Zeitpunkt noch nicht, ob diese Reptiloiden Ausserirdischen Lebensformen überlebt haben. Hallo Leute und herzlich willkommen auf EBURD.com , Fest steht, uns steht ein geleaktes Video zur Verfügung, dass angeblich die Autopsie eines Reptiloiden Ausserirdischen zeigt. Den Artikel (inkl. Video)der Alien Autopsie, findest du HIER. Interessierst du dich für Aliens, magst du Regierungsverschwörungen ? Stehst du auf Enthüllungen der Ufo und der Alien Szene, dann wird dich auch mein neuester Upload brennend interessieren: Name: Project CARET: Diese Alien High Tech wird von der CIA versteckt gehalten und das bedeuten die revolutionären Alien Schriftzeichen wirklich. Das Video findest du exklusiv auf meiner Patreonpage. Lese dir aber zuerst meine Artikel durch und dann pfeiff dir meine megageilen Kracher Videos rein :-) Mittlerweile können mit Teleskopen, weltweit merkwürdigste Himmelserscheinungen beobachtet werden. Sie zeigen, in weiter Ferne der tief schwarzen Dunkelheit des unendlichen Weltalls, kleine Explosionen. Explosionen, die von einer gewaltigen Schlacht zeugen, die zahlreiche zerstörte Alien Raumschiffe hinterlässt. Raumschiffe vom Typ Black Knight, die mit voller Absicht und unter schwerstem Zuwiderhandeln des Intergalaktischen Nichtangriffabkommens, unser Sonnensystem angreifen.
Diese Nachricht wird viele von euch sehr überraschen, denn euch wurde absolut nichts von euren Machthabern darüber erzählt, was wirklich da draussen in der Unendlichkeit des Weltalls abgeht. Alles wurde verschwiegen, vieles wurde vertuscht, manches aber, drang von Whistleblowern ans Licht der Öffentlichkeit. Mutige Whistleblower aber, diskreditiert von den verlogenen Mainstreammedien und hinterhältigsten Massenmanipulatoren, erzählten euch immer die Wahrheit, aber die herrschenden Eliten, haben euch über Jahrzehnte eingeredet, dass dies alles Unsinn sei, es gäbe keine Aliens, es gibt kein intelligentes Leben ausser unserem und Ufos sind Spinnereien. Doch jetzt bekommt ihr die Rechnung serviert, jetzt, in diesem Moment, erfährt ihr die ganze ungeschminkte, beinharte Wahrheit über jenes Thema, dass viele von euch, in ihrem tiefstem Inneren bereits instinktiv gewusst und geahnt haben, dass es Realität ist. Jenes Thema, dass die Fragen aller Fragen beantwortet. Die Frage, ob wir Menschen im Universum alleine sind, wird in diesem Moment gerade beantwortet. Und die unglaubliche Antwort lautet: Leider sind wir NICHT alleine.
Wir wurden aber gewarnt, denn zahlreiche, weltweit, stattfindende Naturkatastrophen häuften sich. Tsunamis, überspülen den Planeten Erde, das Wetter gerät ausser Kontrolle, und die Erdbeben und Vulkantätigkeit hat ein noch niemals zuvor gesehenes Ausmass. Alle diese Zeichen aber, sind keine Zufälle. Manche sagen, dies wäre eine Warnung, ein Denkzettel aus den Tiefen des Weltalls. Im Deepweb tauchen Berichte darüber auf, dass diese extremen Umweltbedingungen durch Plasmastrahlen aus dem Weltall verursacht werden. Sie seien eine Warnung von oben. Ein feuriges Anzeichen dafür, welch schrecklicher Krieg gerade in unserem Sonnensystem tobt.
Der kürzlich entdeckte ausserirdische Besucher Oumuamua ist stilles Zeugnis, eines abgeschossenen Alien Raumschiffes vom Typ reptiloider Black Knight, dass ab jetzt, für immer in den Tiefen des Alls zirkuliert und in seinem Inneren, mehrere unheimlichste und brandgefährliche Wesen beherbergt. Sind sie aber wirklich beeits tot, können sie sich eventuell retten ? Wir können wie immer nur darüber spekulieren. Es ist Stück Weltraummüll eines Aliens Wracks dass alle zukünftigen Generation daran erinnert und ermahnt, welch schrecklicher Krieg einmal vor Äonen in unserem Sonnensystem tobte.
In diesen Tage wird in der Machtzentrale der Welt, im weissen Haus in Washington, darüber beraten wie es weitergehen soll. In Zusammenarbeit mit dem Pentagon und dem Verteidigungsministerium soll darüber beraten werden, wie wir Menschen uns am besten gegen die ausserirdischen Aggressoren schützen können. Es wurde beschlossen, dass sämtliche inoffiziellen Raumfahrtprogramme der Welt, gemeinsam mobilisiert werden sollen, um auf der geheimen menschlichen Mondkolonie, alle Einsatzkräfte zu mobilisieren. Diese als terrestrische Sonnenflotte bezeichnete und aus schwarzen Budgets finanzierte Kampfeinheit wurde seit mehr als 40 Jahren auf unserem Mond aufgebaut.
Dies ist der wahre Grund, weshalb Menschen seit den 1970er Jahren nicht mehr am Mond waren. Denn die gewaltigen Arbeiten an unserer geheimen Mondbasis sind von solch monumentalen Ausmass, dass dies keine Zivilbesuche des Mondes mehr erlaube. Diese Mondbasis ist ausgestattet mit der fortschrittlichsten Technologie, die man sich vorstellen kann, mit einer Technologie, gewonnen aus abgestürzten ausserirdischen Flugscheiben, im Laufe der Jahre rekonstruiert und verbessert zu einer Kampfeinheit, die jetzt, in diesem Moment als Schutzschild für unsere Erde ausschwärmen soll um uns vor dem gefährlichen Konflikt da draussen zu schützen. Alle im Erdorbit zirkulierenden Spionagesatelliten werden jetzt nicht mehr auf die Erde gerichtet, sondern zeigen alle zusammen in Richtung Weltall. Die Menschheit ist dazu bereit, eine mögliche, sehr bald stattfindende Invasion intelligenter und uns nicht wohlgesinnter Ausserirdischer, abzuwehren und wenigsten nicht ohne Kampf das Handtuch zu werfen. Es gilt die "Black Knight" Ufos abzuwehren, die immer und immer wieder vesuchen in unsere Erdatmosphäre einzudringen. Das oberste Ziel der Menschheit: Die Versklavung und Unterwerfung des Homo Sapiens zu verhindern und auch verhindern dass der Homo Sapiens für immer vom Gesicht des Planeten Erde gefegt wird. Die kriegerischen Absichten der Reptilians zu verhindern und den Fortbestand der menschlichen Rasse als solche zu garantieren. Der Grossteil dieses intersolaren Krieges aber, spielt sich lautlos über unseren Köpfen ab. Viel bekommen wir darüber nicht mit, aber dennoch gibt es weltweit immer mehr Zeugen, die von unheimlichsten Ufosichtungen berichten.
Sie häufen sich, nicht nur in Anzahl, sondern auch in der Art der Sichtungen, denn viele verschiedene Alien Rassen mit den unterschiedlichsten Kampfufos sind in diesen Konflikt eingetreten um uns Menschen zu helfen. Und jene Alien Rassen, die uns helfen, wollen dass wir Menschen endlich die Wahrheit erfahren. Sie wollen, dass alle Menschen aufwachen um endlich zu erfahren was sich da draussen in unmittelbarer Nachbarschaft wirklich abspielt. Und bald schon, sehr bald, wenn die Schlacht gegen die Reptilians gewonnen ist, so werden die Raumschiffe der intergalaktischen Föderation auf der Erde landen um den Erstkontakt für die allgemeine Menschheit herzustellen. Denn unsere machthaber wissen natürlich längst darüber Bescheid. Doch laut Berichten im Deep Web, wird dieser hochoffizielle Erstkontakt erst dann passieren, wenn unsere Machthaber bereit dazu sind, selbst zuzugeben, dass wir nicht alleine im Universum sind. Whistleblower sagen, dass es für die galaktische Föderation extrem wichtig ist, dass der Schritt zur Akzeptanz einer bereits seit Äonen existiernden ausserirdischen Nachbarschaft von uns Menschen und vor allem von dessen Anführern selbst kommen muss.
Dieser Schritt ist unbedingt notwendig, sodass wir als gesamte Menschheit in die nächste Bewusstseinebene aufsteigen können. Wenn wir das geschafft haben, dann erst werden wir Menschen ebenso in den Rat der galaktischen Föderation aufgenommen werden. Dass passiert aber nur, wenn sich unsere Machthaber dazu bereit erklären, die Geheimniskrämerei zu beenden, und euch endlich die ganze Wahrheit über Ufos und Ausserirdische erzählen. Denn die Machthaber wissen schon seit langem Bescheid, Bescheid darüber was wirklich da draussen abgeht. Im kommenden Jahr aber, und auch in den Folgejahen darauf, wird immer mehr Information auftauchen, die Herrschenden werden immer mehr Berichte in die Öffentlichkeit sickern lassen. Auch bekannte, scheinheilige Insitutionen wie die Nasa, werden dazu gezwungen sein euch die Wahrheit über Aliens zu erzählen. Militärs in geheimen Untegrundbasen werden auftauchen und euch über den Krieg in unserem Sonnensystem erzählen, denn es wird ihnen nichts anderes übrig bleiben, denn die Anzeichen dafür sind unleugbar und werden von mal zu mal mehr und unübersehbar. Alles was in diesem Artikel erzählt wird, scheint vielen von euch noch als Science Fiction, doch ich kann euch versichern, dem ist nicht so, es ist die beinharte Realität. Der Krieg um die Erde und um die Ressourcen unseres Sonnensystems, passiert über unseren Köpfen und ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr wir als menschliche Rasse gefährdet sind. Doch vielleicht auch, kann es sein, dass wir es gar nicht verdient haben gerettet zu werden. Nicht verdient haben, weil wir so nachlässig mit unserem Planeten umgegangen sind, wir Menschen zerstören nicht nur unsere Umwelt sondern auch unsere eigenen Körper mit Drogen und fürchterlicher Ernährung, wir gehen respektlos mit anderen Kulturen und Religionen um, wir schaffen es nicht einmal untereinander im eigenen Familienleben, friedlich zu leben, nicht einmal für die kurze Zeit einer menschlichen Existenz. Haben wir es überhaupt verdient, als Menschheit zu überleben ? Gerettet zu werden ? In die nächste Bewusstseinsstufe aufzusteigen ?
Ich möchte darüber nicht urteilen, fordere aber Dich, lieber Zuseher dazu auf, über diese gerade eben gesprochenen Worte nachzudenken. Hast auch du dich immer korrekt verhalten ? Hättest du es verdient, du ganz persönlich, auf der spirituellen Ebene aufzusteigen und in die galaktische Föderation des Lichtes aufgenommen zu werden ?, oder glaubst Du, du bist dazu noch nicht bereit. Vielleicht hast du es ja verdient, von einer reptiloiden ausserirdischen Rasse versklavt zu werden ? Aber sind wir alle nicht ohnehin schon längst versklavt, ohne es bewusst zu bemerken ? Haben nicht unsere Machthaber uns Menschen in ihrem eisernen beinharten Klauen ? Und zwingen uns in das Korsett des Konsums, des Steuerzwangs, und des allgemein geförderten Fehlverhaltens ? Ganz bestimmt, doch es besteht Hoffnung, NOCH, denn viele unter euch haben dies bereits erkannt und sind schon weiter, viele von euch, auch manche Zusehern unter euch, ja veilleicht gerade du, kennen bereits die Wahrheit und verhalten sich korrekt, sind bessere Menschen. Menschen die dazu bereit sind, in die intergalaktische Föderation des Lichtes aufgenommen zu werden. Ins Weltall zu reisen, um alle diese ausserirdischen Welten als Tourist zu bewundern, um noch mehr dazuzulernen.
Denn manche von euch werden eingeladen werden, jene Welten und jene ausserirdischen Wesen kennenzulernen die uns friedlich gesinnt sind. Diese Einladung wird aber nur jenen ausgesprochen werden, die sich auch wirklich korrekt Verhalten und sich als würdig erweisen. Denn wenn wir Menschen untereinander nicht fähig sind, andere Kulturen und andere Sichtweisen zu akzeptieren, wie sollten wir dann fähig sein, Ausserirdisches zu akzeptieren ?! Sehe dir jetzt bitte die in diesem Artikel empfohlenen Videos an und teile bitte diesen Blog mit deinen Freunden. Und in diesem Sinne bedanke ich mich für deine Aufmerksamkeit und verbleibe wie immer, mit den Worten. Merkwürdig, aber so stehts geschrieben.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

iPhone Verschwörung - Steve Jobs entwickelte Handy mit Hilfe von geheimer Alien Technologie

P.S: Du musst ganz runterscrollen, denn dort befindet sich das gratis iPhone-Verschwörungs Video Hallo Leute, ein Insider innerhalb der Firma Apple behauptet, Steve Jobs, der legendäre und bereits verstorbene Erfinder des Iphones habe Alien-Technologie eingesetzt um das Iphone überhaupt erst entwickeln zu können. Der ehemaliger Apple-Mitarbeiter, der anonym bleiben möchte, hat online einen Brief geschrieben, in dem er behauptet, der Gründer und frühere CEO von Apple Inc., Steve Jobs, setzte Alien-Technologie ein, um die Produktlinie von Apple zu innovieren und weiterzuentwickeln und in weiterer Folge zur marktführenden Technologie zu machen. Und so argumentiert der sogenannte Whistleblower: Er sagt, dass die Astronauten von Apollo 20, also jene legendäre Mondlandung, die angeblich niemals stattgefunden hat, und über die ich ja bereits ein Video gemacht habe (Du wirst nicht glauben was da am Mond entdeckt wurde), 1972 ein geheimnisvolles Gerät außerirdischer Herkunft auf der Mondoberf…

Mit diesem natürlichen Kristall aktivierst du deine übersinnlichen Kräfte

Hier gehts zum PREMIUM VIDEO über die Aktivierung deiner PSI Phänomene Hallo Leute und herzlich willkommen auf Eburd.com Magnetit, ist das stärkste magnetische Material der Erde und natürlich hat es vielfälltigste Anwendungsweisen, angefangen bei Kühlschrankmagneten bis hin zur Industrie wo es als Strahlenschutz verwendet wird. Aber was du wahrscheinlich nicht wusstest ist, dass dein Gehirn diese Magnetit Kristalle synthetisiert. In deinem Gehirn befinden sich sogar hunderte Millionen dieser kleinen Kristalle. Forscher haben noch absolut keine Ahnung, welche Funktion diese Kristalle in unserem Hirn haben. Studien haben aber ergeben, dass es wahrscheinlich ist, dass sie eine Rolle im Langzeitgedächtnis haben. Verschiedene Tierarten wie Bienen oder Vögel sind zur Orientierung im Erdmagnetfeld auf Magnetit angewiesen. Studien darüber, ob sich auch der Mensch mit Hilfe von Magnetitkristallen orientiert, gibts aber noch nicht. Was wir aber wissen ist, dass das Erdmagnetfeld einfach …

Ufo Phänomen - Das haben die Nephilim damit zu tun und so kooperieren sie mit den Illuminati

Hallo Leute, Die Nephilim - Kehren Sie zurück ? - Das "Project Rand" und die geborgene Anunnaki Ufo Technologie, so kooperieren die Söhne der Anunnaki mit dem Geheimorden der Illuminaten:

Das zu diesem Artikel gehörende PREMIUM VIDEO und den Downloadlink zum Original Geheimdokument findest du HIER.

Die RAND Corporation ist ein sogenannter "Thintank", eine Denkfabrik in den USA, die nach Ende des Zweiten Weltkriegs gegründet wurde, um die Streitkräfte der USA zu beraten. Unter dem scheinheiligen Deckmantel einer humanitären und gemeinnützigen NGO Organisation, wie man auf deren harmlos wirkenden Webseite gut sehen kann, verbirgt sich aber ein knallharter, unbarmherziger Verein. Und in der Tat, wenn man sich über die Rand Corporation auf Wikipedia erkundigt, so heisst es unmissverständlich..."ein Thinktank" der zur Unterstützung des amerikanischen Militärs dient und eine grosse Rolle bei der Propaganda im Kalten Krieg spielte. Mit anderen Worten...Rand Co…